Menschenleben retten!

Mit der Sea-Watch im Mittelmeer

 

lautet der Titel des Buches von Harald Höppner. Er ist einer der Mitbegründer der Organisation "Sea Watch". Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht Flüchtlinge zu retten, die im Mittelmeer in Lebensgefahr geraten. Mit über 500 internationalen Freiwilligen hat Sea-Watch in den vergangenen Jahren über 35000 Menschen aus Seenot gerettet.

 

Einer dieser Freiwilligen ist der Rettungssanitäter und Medizinstudent Manuel Spagl. Er war mehrmals an Bord der Sea-Watch. Bei der Informationsveranstaltung am

 

Dienstag, 10. April, 19.30 Uhr

 

wird er über seine Einsätze und die aktuell immer schwieriger werdende politische und humanitäre Situation berichten.

 

Wir bitten um Anmeldung.

 

---------------------------------------------

 

 

Zahlreiche Bücher werden in diesem Jahr aus Anlass des 50sten Jahrestages der beginnenden "68er-Bewegung" erscheinen. Wir freuen uns, dass wir Dr.phil. Claus Koch für die Vorstellung seines Buches

 

1968

Drei Generationen - eine Geschichte

 

gewinnen konnten.

Claus Koch studierte Philosophie und Psychologie in Heidelberg und Paris. 1968 trat er dem Heidelberger SDS bei. Er war Gründungsmitglied der Grünen und langjäh-riger Verlagsleiter für Sachbuch und Ratgeber beim Beltz Verlag in Weinheim.

 

Drei Generationen, die Eltern der 68er, sie selbst undd schließlich ihre Kinder treffen in diesem Buch aufeinander. Wie haben sie sich gegenseitig geprägt und beein-flusst, welche Spuren haben sie beim jeweils anderen hinterlassen? Und am Ende die Frage, wie die Kinder der damals Aufständischen mit dem Erbe umgehen werden, die ihnen ihre 68er-Eltern hinterlassen haben.

 

Die Buchvorstellung mit anschließendem Gespräch und Diskussion findet am

 

Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr

 

in der Buchhandlung statt.

Eintritt 5 €, wir bitten um Anmeldung.

 

------------------------------------------------------

 

 

 

Gemeinsam mit der Eselfarm El Paraiso in Baiertal bieten wir am

 

Sonntag, 10. Juni, 11 Uhr

 

eine "lyrische Eselwanderung" unter dem Titel

 

Esel, Lyrik und Wein

 

an.

 

Die Wanderung dauert - je nach "Sturheit" der Esel und der Führungsqualität der Teilnehmenden - ca. 1 bis 2 Stunden. Unterwegs gibt es lyrische Einlagen und am Ende werden wir bei einem gemütlichen Zusammensitzen auf der Eselfarm mit Wein verköstigt.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene und kostet 10 €. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Wir bitten um Anmeldung in der Buchhandlung.

 

 

 

 

Buchhandlung Eulenspiegel
Hesselgasse 26
69168 Wiesloch

 

Telefon: 06222-54350

 

 

e-mail:

bh-eulenspiegel@gmx.net

 

____________

 

Wir sind für Sie da

 

Montag bis Freitag

9 Uhr bis 13 Uhr und

14.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag

10 Uhr bis 14 Uhr